meine Projekte von der Städtetour

Meine Güte, das war echt schwierig, so lange dicht zu halten … im Vorfeld nix zeigen und dann jetzt die ganzen Tage nix zeigen … UND: so gut wie alle Demos, die uns besucht haben, haben ebenfalls dicht gehalten … nix gepostet, damit auch die Demos in den anderen Städten überrascht wurden … schön, das hat uns ganz besonders gefreut 🙂

Ihr seid einfach spitze 🙂

Heute zeige ich nun euch allen meine Projekte, los ging es mit einem Layout. Der Grundgedanke hierbei war das selbstgestaltet Hintergrundpapier.

Städtetour2013 - 003

Hierfür habe ich die Punkte-Maske aus dem Banner-Set benutzt, ich habe gezeigt, wie man mit Wasser und Farbe Kleckse auf sein Papier machen kann und habe das „Doodeln“ als Alternative zum Nähen wieder in Erinnerung gebracht 🙂

Städtetour2013 - 008

Mein nächstes Projekt war ein Minialbum mit Einsteck-Karten, gefertigt aus dem Tischdeko-Set aus dem Herbst-/Winterkatalog.

Städtetour2013 - 011

Das Projekt ist bewusst einfach gehalten, damit es super bei einem Workshop fertig gestellt werden kann.

Städtetour2013 - 012

Beim zweiten Minialbum wurden die Ränder des Covers mit dem Stempelkissen in verschiedenen Farben geinkt. Auch hier war der Grundgedanke, dass ihr das Mini sicher während eines Workshops fertig machen könnt.

Städtetour2013 - 001

Die Seiten sind ganz easy einfach mit Washi-Tape geklebt, hält bombe 🙂

Städtetour2013 - 004

Als letztes Projekt habe ich einen Weihnachts-Tray (Setzkasten) gezeigt. Verarbeitet habe ich die Fotos vom letzten Advent.

Das ist ein schönes Deko-Teil, ein richtiger Hingucker 🙂

Städtetour2013 - 002

Städtetour2013 - 016

Städtetour2013 - 017

Städtetour2013 - 014

Ich wurde öfters angesprochen, dass viele zwar meinen Blog lesen und meine Sachen schön finden, aber dann nie wissen, wie denn dies oder jenes gemacht wird … Sie würden ja einiges gerne nacharbeiten, aber wenn man nicht weiß wie …

Ja, Mädels (und Jungs *grins*) dann fragt mich doch einfach 🙂

Ich gebe euch gerne Auskunft, ich beiße auch nicht 😉

Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-(Wahl-)Sonntag 🙂

Eure

Signatur

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Layouts, Minialben, Städtetour, Stampin´ Up!. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

19 Responses to meine Projekte von der Städtetour

  1. 1

    Wunderschönemegatolle Werke Kerstin!!!! Ich war begeistert :))) Mit so viel Liebe zum Detail!!!
    Ganz liebe Grüßle Nicole… und dir auch noch nen schönen erholsamen Sonntag!

  2. 2
    Doris Köhn says:

    Hallo Kerstin,
    vielen lieben Dank nochmal für den schönen Abend in Melle und
    natürlich für Deine tollen Projekte.
    LG Doris

  3. 3
    Kerstin says:

    Ich bewundere immer wieder Deine Kreativität! Auch dieses Mal so schöne Materialien ohne zu viel Schnick Schnack! Vielen Dank für die Inspiration!

  4. 4
    °Dina° says:

    Hallo Kerstin,
    tolle Projekte, ich war begeistert!
    Aber dein Advents-Setzkasten hat es mir echt angetan…WOW…einfach WOW…sooo schön!
    Ich glaub ich hab im Keller noch einen rumliegen, das muss ich auch mal machen!
    Und ganz lieben Dank für das nette Gespräche im Anschluss!
    Ihr habt das mega-super gemacht! Vielen Dank dafür 🙂
    Liebe Grüße, °Dina°

  5. 5
    Leslie Klaus says:

    Der Setzkasten ist einfach der Knaller. Super schöne Sachen hast Du gemacht. Du kannst es einfach.
    Ich hätte doch nach Köln kommen sollen.
    Liebe Grüße
    LESLIE

  6. 6
    Daniela says:

    Huhu liebe Kerstin,
    ihr seid klasse gewesen! Vielen Dank für den tollen Abend, die wunderschönen Projekte (besonders deine beiden Alben haben es mir angetan) und die vielen tollen Tips und Tricks!!!
    Auch dir noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Daniela

  7. 7
    Heike says:

    Moin Kerstin,
    die Projekt sind superschön – beeindruckt bin ich noch immer von Deinem „Tischdeko-Set-Minialbum“!
    Eine Frage habe ich noch zum WIE auf Papier nähen: Du hast ja gezeigt, daß Du die Fadenenden verklebst und mit Dimensionals fixierst. Wenn ich das so nicht machen möchte – gibt es eine „saubere“ Lösung? VERnähen ist ja eher nicht so gut auf Papier?!
    LG, Heike

  8. 8
    isa says:

    Liebe Kerstin,

    vielen lieben Dank für`s Zeigen Deiner „Schätzchen“ in Frankfurt, es war sehr inspirierend und Deine Projekte haben mir sehr gut gefallen.
    Ich komme Dich immer gerne auf Deiner Seite besuchen.
    Lieben Gruß, Isa

  9. 9

    Hi,deine Werke waren so inspirierend,könntest du auch nochmal die beiden Alben zeigen,oder mir eine Anleitung Meilen.
    Das eine war mit Umschlägen und das andere war mit Leinwand bezogen,
    Das wäre toll,vielen Dank LG Heidi
    Nochmal deine Werke waren ein Highlight in Ffm

  10. 10
    Anke says:

    Liebe Kerstin,

    deine Präsentaion war wirklich klasse! Auf jeden Fall kribbelt es total in den Fingern, endlich mal wieder Zeit zur Umsetzung von Scrapprojekten zu haben. Und da wird der ein oder andere Tipp von dir auf jeden Fall Anwendung finden.

    Ihr habt die Städtetour-Abende wirklich toll gestaltet und an dieser Stelle auch noch einmal herzlichen Dank für euren wunderschönen Gemeinschaftsswap – eine schöne Zierde für mein Kreativreich.

    Liebe Grüße
    Anke

  11. 11

    […] Dieses Motto verfolgt auch Kerstin Kreis, deren Fokus nicht so sehr auf Karten und Verpackungen liegt, sondern viel mehr im Bereich Mixed Media insbesondere im Scrapbook-Bereich anzusiedeln ist. Mit wunderbaren Scrap-Layouts, Minialben und einem selbstgemachten weihnachtlichen Setzkasten brachte sie uns ihr gestalterisches Talent näher und hat sicherlich bei vielen die Neugierde geweckt, mal etwas anderes auszuprobieren. Denn auch Homedeko lässt sich hervorragend mit SU-Produkten herstellen. Ihre Projekte könnt ihr euch hier anschauen. […]

  12. 12
    Angelika says:

    Hallo Kerstin,
    ich war ja schon soooo gespannt auf deine Projekte und bin total begeistert. Deine IdeenUmsetzung ist einfach Spitze. Was freue ich mich schon auf den WS
    Danke fürs zeigen
    Liebe Grüße
    Angelika

  13. 13
    Sigrid says:

    Ich bin immer noch begeistert von Deinen tollen Werken … die sehen in natura noch viiiiiel schöner aus!!!
    LG sigrid

  14. 14
    Simone says:

    Hi Kerstin,

    dass ich das Album mit Washi gleich probiert habe, hast Du ja schon gesehen. Und der Setzkasten steht als Langzeitprojekt auf meiner To-Do-Liste … und das hab ich auch im PL-Album verewigt!!! Danke für jede Menge Inspiration. Das war toll.

    LG Simone

  15. 15
    Claudia says:

    Hallo Kerstin,

    Deine Projekte sind wirklich wunderbar. Leider konnte ich nicht an der Städtetour teilnehmen, aber vielleicht klappt es beim nächsten Mal?!
    Dein Weihnachts-Tray hat es mir besonders angetan. Könntest Du mir bitte einen Tipp geben wo ich solch einen tollen Printers-Tray-Rohling bekomme? Ganz lieben Dank dafür schon mal im Voraus.

    Und vielen Dank auch fürs Zeigen und Teilen Deiner genialen Ideen. ;o)

    Zauberhafte Grüße
    Claudia

  16. 16
    steffka says:

    darf man hier g**l sagen?
    so sehen die Sachen nämlich aus…hammer genial

  17. 17
    Andre says:

    Hallo Kerstin,
    es war ein schöner Abend in Hamburg bei der Städtetour. Es hat mich sehr gefreut, dich mal persönlich kennen zulernen und auch ein paar Worte zu wechseln.
    Eine Projekte sind genial und einfach gewesen.
    Liebe Grüße
    André

    • 17.1
      Kerstin says:

      Lieber André,
      hat mich auch sehr gefreut!
      Danke dir und beim nächsten Mal können wir vielleicht ein bisschen mehr quatschen, bei so vielen Demos war das ja etwas schwierig 🙂
      Liebe Grüße
      Kerstin

  18. 18
    Sandra J. says:

    Huhu, Kerstin!

    Dein Setzkasten ist so klasse geworden!
    So einen möchte ich auch machen!
    Wo bekommt man so einen Rohling?

    LG Sandra J.

Kommentar verfassen