BlogHop – Karten-Sortiment „Farbenspiel“

BlogHop – Karten-Sortiment „Farbenspiel“

Na, hast du mal wieder Lust auf einen kleinen BlogHop? Martha hat mich gefragt, ob ich zu einem kleinen aber feinen BlogHop rund um die neue Produkt-Reihe „Memories & More“ mit mache 🙂 Aber gerne doch!

Heute dreht sich alles um das Karten-Sortiment „Farbenspiel“, das findest du im neuen Stampin‘ Up! Katalog auf Seite 193.

Ich habe die Karten für ein Layout verwendet. Da die Farben doch sehr dominant sind, gibt es ein schwarz/weiß Foto dazu.

Aus den Karten habe ich Kreise in verschiedenen Größen gestanzt, ganz leicht mit etwas Kleber fixiert und dann im Kreis festgenäht.

Auch die Worte und Zweige sind von den Karten, die werden einfach mit einer kleinen Schere von Hand ausgeschnitten. Auf den Detailfotos siehst du, dass das nicht ganz perfekt sein muss, ich lasse auch immer einen schmalen weißen Rand außen rum, das gefällt mir besser, als das Motiv direkt auszuschneiden.

Die Karten-Kollektion „Farbenspiel“ ist für das ganze Jahr geeignet, die Farbkombi deckt alle Jahreszeiten ab.

 In diesem Karten-Sortiment sind 72 doppelseitige Karten enthalten (52 davon in der Größe  3×4 inch und 20 davon in der Größe 4×6 inch) und kostet 12,25 Euro.
Die Karten passen perfekt in die gängigen Project-Life Hüllen, man kann sie aber natürlich auch super für Karten oder Layouts verwenden.

 

Ein absolutes „Must-Have“ ist das Stempelset „Kurz gefasst“, das eignet sich auch prima für alle Planner-Fans und für kleine Kärtchen zu allen möglichen Gelegenheiten.

Es sind transparente Stempel, du siehst also immer genau, wohin du stempelst. Und durch die kleinen Motive und Worte passt es auch super für Reise-Alben oder Tagebücher.

Enthalten sind 53 Stempel und es kostet 21,– Euro.

Klicke die Fotos an, dann kannst du dir die Details genau anschauen:

Siehst du, dass ich nicht hundertprozentig genau ausgeschnitten habe? Das ist auch nicht nötig, das fällt später gar nicht auf 😉

und jetzt husch husch weiter zu den anderen Mädels, die haben sich auch was Tolles einfallen lassen:

Kommentar verfassen