Explosionsbox mit Schüttelfenster-Deckel

Home / Anleitungen / Explosionsbox mit Schüttelfenster-Deckel

Explosionsbox mit Schüttelfenster-Deckel

stampinup-explosionsbox-mit-schuettelfenster-01

Das war mein Projekt bei der gestrigen Stempelparty.
Und was soll ich sagen??? Es war meine ERSTE Explosionsbox *hihi* kaum zu glauben, aber wahr!

stampinup-explosionsbox-mit-schuettelfenster-02

Der Clou war, dass das Schüttelfenster in den Deckel eingearbeitet ist, der Aufbau ist also im Deckel versteckt.

stampinup-explosionsbox-mit-schuettelfenster-07

Und so sieht die Box von innen aus:

stampinup-explosionsbox-mit-schuettelfenster-03

stampinup-explosionsbox-mit-schuettelfenster-04

stampinup-explosionsbox-mit-schuettelfenster-05

Ich muss sagen, der Spruch ist sehr süß 🙂 verwendet habe ich die Stempelsets „Candy Cane Christmas“ und „Grüße vom Weihnachtsmann“.

stampinup-explosionsbox-mit-schuettelfenster-06

Kleine Anleitung gefällig? 🙂
Okay, die Box hat die Maße 23×20 cm, rundum gefalzt bei 7 cm. Die Eckteile werden rausgeschnitten.
Der Deckel hat das Maß 15,1 x 12,1 cm, rundum gefalzt bei 3 cm.
Dann habe ich aus dem Deckel das gewellte Oval mittig ausgestanzt. Aus himmelblauem Cardstock (9×6 cm) dann das passende Oval mittig ausstanzen und von innen gegen den Deckel kleben (das ist der dünne blaue Rand). Jetzt die Fensterfolie auf das blaue Papier kleben.
Als nächstes kommt der Schaumstoff-Klebestreifen rund um das Oval, dann Glitzer rein und das Deckpapier ganz oben drauf … fertig! 🙂

stampinup-explosionsbox-mit-schuettelfenster-08

Ich hoffe, die Schnellversion war verständlich.

Viel Spaß beim Nachbasteln. Schön, dass du vorbei geschaut hast! 🙂

Signatur

 

Kommentar verfassen